Vai menu di sezione

EU-Liste kritischer seltener Materialien (27 Materialien)

Die EU hat kürzlich die Liste kritischer seltener Materialien (Critical Rare Materials, CRMs) aktualisiert, die jetzt 27 sind.

Die neue Liste der CRMs enthält 9 weitere neue Materialien als die Liste von 2014: Baryt, Wismut, Hafnium, Helium, Naturkautschuk, Phosphor, Scandium, Tantal, Vanadium.

Damit sind es 27 Rohstoffe, die von der Kommission als kritisch eingestuft werden.

Es gibt 3 gruppierte Metalle, die verschiedene atomare Elemente enthalten:

  • HREEs (heavy rare earth elements)
  • LREEs (light rare earth elements)
  • PGMs (platinum group metals)

Alle Rohstoffe sind für die EU-Wirtschaft wichtig, auch wenn sie nicht als kritisch eingestuft werden.

Die Hauptquelle für CRMs in der Stadt ist das Recycling von Elektro- und Elektronikaltgeräten. Aus diesem Grund ist das Recycling von Elektro- und Elektronik-Altgeräten für die Rückgewinnung dieser wertvollen und seltenen Materialien von entscheidender Bedeutung

   * LREEs (Light Rare Earth Elements)
   **HREEs (Heavy Rare Earth Elements)
   ***PGMs (Platinium Group Materials)

Mit der folgenden OpenOffice-Tabelle können Sie die Liste der 27 seltenen Rohstoffe (plus Gold und Silber) und die Karte über ihre Präsenz in den Elektro- und Elektronikaltgeräten herunterladen. Weitere Details zu Materialprofilen finden Sie hIer

Veröffentlicht: Mittwoch, 17. Juli 2019 - Berichtigung: Freitag, 03. Januar 2020
Zurück nach oben